Aktuelle Informationen (Corona) - Stand 14.5.2020

 

Liebe Klientinnen und Klienten, liebe Interessierte,

 

die Entwicklungen der letzten Wochen stellen uns vor diverse Belastungen und Herausforderungen. Meine Praxis ist bis auf weiteres für Sie erreichbar und ich stehe gerne in der Krise für stützende Gespräche, Beratungen und Psychotherapie zur Verfügung. 

 

Zum Schutze meiner Klientinnen und Klienten, deren Angehöriger und auch meiner Person habe ich seit März die Praxis auf telemedizinische Angebote (Videositzungen und Telefongespräche) umgestellt. So können Termine auch ortsunabhängig, z.B. bei besonderen gesundheitlichen Risiken (z.B. Lebensalter über 60 Jahre, chronische Erkrankungen, geschwächtes Immunsystem), während Ausgangsbeschränkungen und bei Quarantäne, wahrgenommen werden. Auch besteht kein Infektionsrisiko auf dem Weg in die Praxis, z.B. bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

 

Für die Videosprechstunde wurde eine von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifizierte, gesicherte Datenverbindung über den Anbieter RED Medical eingerichtet. Sie benötigen hierfür nur einen Computer oder Laptop (alternativ Smartphone) mit stabilem Internetzugang, Mikrofon und Kamera. Sie brauchen auf Ihrem Gerät keine Software zu installieren, sondern bekommen von mir vorab einen Link per E-Mail zugeschickt, mit dem Sie sich zur vereinbarten Zeit im "virtuellen Therapieraum" einfinden können.

 

Selbstverständlich kann die Unterstützung auch per Telefon erfolgen. In diesem Falle seien Sie bitte zur vereinbarten Uhrzeit unter der von Ihnen angegebenen Rufnummer erreichbar. Bitte beachten Sie dabei, dass Anrufe durch meine Praxis generell mit unterdrückter Rufnummer erfolgen.

 

Ab 25.5.2020 sind nach Absprache auch wieder persönliche Termine in der Praxis möglich. Hierbei gelten folgende Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen:

  • Bei Verdacht einer COVID-19-Infektion bzw. Erkältungssymptomen oder Fieber kommen Sie bitte nicht in die Praxis und wenden Sie sich an Ihren Arzt. In diesem Fall bitte ich um telefonische Terminabsage – auch kurzfristig. 
  • Bitte kommen Sie erst zur vereinbarten Uhrzeit zu Ihrem Termin und warten ggf. kurz vor der Praxis. 
  • Sie brauchen nicht klingeln bzw. die Klinke berühren - ich öffne Ihnen gerne rechtzeitig die Tür.
  • Bitte tragen Sie bei Betreten der Praxis eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • Auch ohne Händeschütteln sind Sie herzlich willkommen!
  • Bitte nutzen Sie den bereitstehenden Spender zur Händedesinfektion.
  • Gespräche werden mit vergrößertem Abstand von 1,5-2 m geführt.
  • Es wird auf ausreichende Belüftung sowie regelmäßige Desinfektion in der Praxis geachtet.
  • Bitte halten Sie die üblichen Hygieneregeln ein (Einhalten von Mindestabstand, Hust-/Nies-Etikette, Hände aus dem Gesicht fernhalten, Verwendung von Einmaltaschentüchern).
  • Aktuell reiche ich aus präventiven Gründen keine offenen Getränke zum Gespräch – gerne können Sie bei Bedarf eine eigene Trinkflasche (ggf. auch Kugelschreiber etc.) mitbringen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Mitwirkung! 

Bei Fragen und Anliegen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. 

 

Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit -

Ihre Praxis V. Wedler